Login

Fachdienst für ambulante Hilfen zum selbstbestimmten Leben



Bild vergrößern

Wir möchten mit unserer Arbeit Menschen mit psychischen Beeinträchtigungen dazu befähigen, ihr Leben möglichst selbstständig zu gestalten, zu bestimmen und zu organisieren. Unser Fachdienst bietet Hilfe und Anleitung am Wohn- und Lebensort der Klienten, sei es in der eigenen Wohnung oder etwa in einer Wohngemeinschaft.
Die Hilfe zum selbstbestimmten Leben ist zeitlich unbefristet und richtet sich nach der Besonderheit des Einzelfalls.

Zielgruppe
Menschen mit psychischen Erkrankungen,

  • für die eine stationäre Hilfe nicht erforderlich ist, die aber auf fachliche Begleitung und Unterstützung zur selbständigen Lebensführung angewiesen sind.


Unterstützungwird u. a. in folgenden Bereichen angeboten

  • Bewältigung von alltagspraktischen und administrativen Anforderungen
  • Erweiterung sozialer und kommunikativer Kompetenz
  • Konfliktbewältigung und Krisenintervention


Finanzierung
Die Kosten für diesen Fachdienst für Hilfen zum selbstbestimmten Leben werden vom überörtlichen Träger der Sozialhilfe, dem Landesamt für Soziales in Saarbrücken, gezahlt.

Wohnraum
Oftmals ist es schwierig, auf dem freien Wohnungsmarkt eine geeignete Wohnung zu finden. Deshalb vermieten wir an Menschen mit einer psychischen Erkrankung Wohnraum, z. Zt. in fünf Häusern in Saarlouis, Dillingen und Wallerfangen.



Ansprechpartner:

Berthold Gorges (Dipl.-Soziälpadagoge)
Kaiser-Wilhelm-Straße 14
66740 Saarlouis
Telefon: 06831 - 89 29 90
Telefon: 0177 - 83 41 47 9
Kontakt per E-Mail aufnehmen